Fall Böhmermann: Gespaltene Reaktionen auf Regierungsvotum

By | 15. April 2016

Justitia - Das Symbol für die unvoreingenommene Rechtssprechung | Bildquelle: dpa

Der Entscheidungsprozess, ob die Bundesregierung im Fall Böhmermann Ermittlungen zulässt, lag in mehreren Händen – doch letzten Endes zählte eine Stimme: die der Kanzlerin. Und nicht nur im politischen Lager stößt ihr Ja zu den Ermittlungen auf Kritik. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Source: Tagesschau