Verfassungsschutz will Informationen zu Chemnitz prüfen

By | 7. September 2018

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen (09.08.2016) | Bildquelle: dpa

Verfassungsschutzpräsident Maaßen steht unter Druck. Seine Äußerungen zu angeblich nicht vorgefallenen Hetzjagden in Chemnitz erklären? Vorerst nicht. Seine Behörde erklärte lediglich, alle Informationen zu Chemnitz prüfen zu wollen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Source: Tagesschau