Italien kritisiert österreichische Doppelpasspläne

By | 8. September 2018

Grenzschilder am Brennerpass zwischen Österreich und Italien | Bildquelle: dpa

Mit Plänen, Südtirolern die österreichische Staatsbürgerschaft zu ermöglichen, sorgt die Regierung in Wien weiter für Ärger. Das italienische Außenministerium bezeichnete die Idee als „unangebracht“ und „seltsam“. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Source: Tagesschau