Lufthansa sagt wegen Streiks 1300 Flüge ab

By | 6. November 2019

Flugbegleiter der Lufthansa  | Bildquelle: dapd

Die Lufthansa hat wegen des Flugbegleiter-Streiks 1300 Flüge abgesagt. Betroffen davon sind am Donnerstag und Freitag rund 180.000 Passagiere. Versuche der Airline, den Streik gerichtlich zu unterbinden, scheiterten. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Source: Tagesschau