Trotz neuer Gesetzeslage: Kaum neues Personal in der Pflege

By | 14. Juli 2020

Eine alte Frau läuft bei einer Pflegerin untergehakt über einen Krankenhausflur. | Bildquelle: dpa

Vor anderthalb Jahren trat ein Gesetz in Kraft, um die Pflege zu stärken. Für die Altenpflege sollten 13.000 neue Jobs geschaffen werden. Doch nach ARD-Informationen konnte bisher nur ein Teil davon besetzt werden. Von Vera Wolfskämpf. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Source: Tagesschau