Für unter 300 Euro: China-Handy ist eine Kampfansage an die Konkurrenz

Für unter 300 Euro: China-Handy ist eine Kampfansage an die Konkurrenz

Eine besondere Edition des Realme GT macht sich auf den Weg nach Deutschland. Das günstige 5G-Smartphone wird als „Midrange-Killer“ beworben und kann mit vielversprechender Ausstattung punkten. Jetzt stehen die Preise fest.

Realme GT Master Edition kommt nach Deutschland

Update vom 06.09.2021: Jetzt sind die Preise da. Das Realme GT Master Edition kommt für 349 Euro in Deutschland auf den Markt. Im Zeitraum vom 6. bis zum 12. September wird es aber für nur 299 Euro verkauft. Dafür bekommt man die Version mit 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher.

Will man die Version mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher, muss man 399 Euro hinblättern. Im Aktionszeitraum bekommt man aber die Realme Watch 2 Pro kostenlos dazu.

Originalartikel:

Der chinesische Hersteller Realme möchte die Master-Edition seines neuen Smartphones nun auch hierzulande anbieten. Ab dem 6. September 2021 ist das 5G-Handy zu haben. Wie viel Kunden auf den Tisch legen müssen, hat Realme dabei noch nicht verraten. Zuletzt wurde über einen Preis ab 399 Euro spekuliert. Damit wäre das Realme GT Master Edition günstiger als das Samsung Galaxy A52s 5G.

Im Vergleich mit der Standardausführung muss die Master-Edition auf einen schwächeren Prozessor setzen. Es kommt der Snapdragon 778G statt des Snapdragon 888 zum Einsatz. Android 11 mit dem Überzug Realme UI 2.0 ist mit von der Partie. Je nach Modell gibt es zwischen 8 und 12 GB Arbeitsspeicher neben einer internen Kapazität von 256 GB.

Das AMOLED-Display des Handys bietet eine Diagonale von 6,43 Zoll und kommt auf eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Das Verhältnis von Display zu Gehäuse liegt bei 85,3 Prozent. Als maximale Helligkeit gibt der Hersteller 1000 nits an.

Was das Standardmodell des Realme GT leistet, seht ihr im Video:

Das Realme GT Master Edition bietet eine dreifache Kamera auf der Rückseite, die Bilder mit bis zu 64 MP erlaubt. Neben einem Ultraweitwinkel (8 MP) steht noch eine Makrolinse (2 MP) zur Verfügung. Selfies sind mit bis zu 32 MP möglich.

Realme GT Master Edition: Akku mit 65 Watt aufladen

Besonders lange muss das 5G-Smartphone nicht an die Steckdose. Die Batterie lässt sich mit bis zu 65 Watt wieder aufladen. Der Akku selbst kommt auf eine Kapazität von 4.300 mAh und ist damit etwas kleiner als der des Samsung Galaxy A52s 5G (bei MediaMarkt ansehen).

Um das Handy noch etwas schmackhafter zu machen, legt Realme zum Start noch die günstige Smartwatch Realme Watch 2 mit in das Paket. Das Angebot gilt vom 6. bis 7. September (Quelle: Realme).