Geschenke für Nerds: Nützliche Gadgets & Geräte zu Weihnachten

Geschenke für Nerds: Nützliche Gadgets & Geräte zu Weihnachten

Keine 4 Wochen mehr bis Weihnachten. Wer für den nerdigen Partner, Freunde oder Verwandten noch ein nützliches Geschenk sucht, ist bei uns genau richtig. Hier bei GIGA wollen wir euch Ideen für Geschenke geben, an denen die Beschenkten hoffentlich auch nach der ersten Weihnachtsfreude noch lange Spaß haben.

Kurz vor dem Fest kann man schon mal in „Geschenknot“ geraten – dann tendiert man gerne dazu, eher Kurzweiliges oder gar „Gag-Geschenke“ unter den Baum zu legen. Damit ihr der Person eine Freude machen könnt, die auch länger hält, haben wir hier einige Geschenkvorschläge gesammelt, die solchen Nerds wie uns gefallen würden.

Nerd-Geschenke unter 35 Euro

Monkey Island, Harry Potter & Co als Badetuch

Ein Handtuch ist bekanntlich ungefähr das nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann! Egal, ob man sich damit auf den kalten Monden von Jaglan Beta wärmt, es als Minifloß verwendet oder es als Nahkampfwaffe einsetzen muss…

Und wenn die legendäre Douglas Adams-Referenz auch noch mit einem nerdigen Motiv bedruckt ist, kann der nächste 25. Mai ruhig kommen!

Smart-Home-Erweiterung: Glühbirnen, Steckdosen und Schalter

Wenn der oder die Beschenkte bereits ein Smart-System im Haus installiert hat, kann man mit einer Erweiterung eigentlich nicht falschliegen. Eine Verwendung findet man für Glühbirnen, Steckdosen, Bewegungsmelder oder Dimmschalter eigentlich immer – hierbei muss der Schenkende nur mit Sicherheit wissen, welches System verwendet wird. Neben dem bei Privatanwendern weit verbreiteten Kommunikationsprotokoll ZigBee (Philips Hue, LEDVANCE Smart+, IKEA Trådfri) gibt es nämlich auch noch Z-Wave, EnOcean und weitere WLAN-Lösungen.

Den TV/Monitor/Beamer „smarter“ machen

Mit den HDMI-Streamingsticks kann man aus dem alten Flachbildfernseher, Monitor oder Beamer ein Smart-TV machen. Zu den berühmtesten Android-Sticks gehören Googles Chromecast und Amazons Fire-TV-Sticks.

Mit diesen an USB-Sticks erinnernden Mini-Computern lassen sich kinderleicht, stromsparend und ohne Lüftergeräusche Musik, Filme und das gesamte Internet auf den Fernseher bringen. So habt ihr beispielsweise Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix, Disney+, Prime-Video, Spotify oder Amazon Music Unlimited sowie die Mediatheken der verschiedenen deutschen TV-Sender, YouTube und vieles mehr.

Nerd-Geschenke bis 70 Euro

Alles unter Kontrolle

Ein neuer Controller ist für jeden Spiele-Fan ein gutes Geschenk. Egal, ob der Alte schon sehr verbraucht aussieht, die beschenkte Person noch keinen zweiten Controller für lokalen Multiplayer besitzt oder ihr den Controller einfach in ihrer Lieblingsfarbe gefunden habt. Dank Bluetooth-Unterstütztung sind die modernen Controller von Microsoft, Nintendo und Sony dazu auch problemlos am PC oder Smartphone verwenbar.

Retro ist angesagt: Super Nintendo, Mega Drive oder doch C64?

2D kommt nicht aus der Mode, ganz im Gegenteil: Die Indie-Szene hat den Pixel-Look aufrechterhalten und Nintendo, SEGA und weitere konnten mit Mini-Varianten ihrer alten Konsolen große Erfolge feiern. Jeder Nerd sollte sich darüber freuen, wenn ihr ihm die Konsole oder den Heimcomputer seiner Kindheit zurückbringt.

Die Preise der Mini-Konsolen liegen dabei für gewöhnlich zwischen 60 und 80 Euro. Für die Original-Hardware muss man sich in den Gebrauchtmarkt begeben, weswegen die Preise je nach Zustand, beiliegendem Zubehör und Spielen stark variieren können. Abgesehen von einigen Exoten bekommt man für 70 Euro im Normalfall aber eine der alten Sega- oder Nintendo-Konsolen oder auch ein Commodore-Heimcomputer mit Kabeln und 1-2 Spielen. In der Vorweihnachtszeit können die Preise jedoch ungeahnte Höhen erreichen, weswegen ihr euch besser frühzeitig auf die Suche machen solltet.

Nerd-Geschenke für rund 100 Euro

Überall Musik: Bluetooth-Lautsprecher

Bluetooth-Lautsprecher bringen Musik in jeden Raum und auch ins Freie. Dabei kann man sie entweder über Funk oder auch direkt per Klinkenstecker mit dem Smartphone oder Tablet verbinden und so die Musik überall genießen.

Für rund 100 Euro bekommt man mittlerweile recht ordentliche Lautsprecher. Allzu weit sollte man diese preisliche Grenze jedoch nicht unterschreiten, da man ansonsten stark an Audioqualität oder Akkuleistung einbüßt. In dem Preisbereich bieten sich beispielsweise die JBL Flip 5, Ultimate Ears Boom 3, Bose Soundlink Color II und Dockin D Fine an. Wer bereit ist etwas mehr auszugeben, kann auch bei unserem Bluetooth-Lautsprecher-Vergleich vorbeischauen.

Headset für Smartphone, PC & Spielekonsole

Ein Headset kann auch ein leicht eigennütziges Geschenk sein. Gerade wenn man viel mit der Person telefoniert oder den Voice-Chat nutzt, ist gute Soundqualität das A und O, um sich gegenseitig zu verstehen. Während das Smartphone und der PC mit jedem Bluetooth-Kopfhörer klarkommen, müsst ihr hier jedoch beachten, ob die Person das Headset auch an einer Spielekonsole nutzen möchte – PlayStation und Xbox akzeptieren nämlich nur kompatible Geräte.

Das Geschenk für den variablen Geldbeutel

LEGO & andere Klemmbausteine

Mit Lizenzen von beliebten Filmen und Serien aus den 80ern und 90ern Jahren sowie weiteren neuen Themen haben LEGO und andere Klemmbaustein-Hersteller in den vergangenen Jahren immer mehr die erwachsene Zielgruppe für sich erobert. Von kleinen 10-Euro-Sets bis zu gigantischen Bauten, die mehrere 100 Euro kosten, bekommt man hier für jeden Geldbeutel etwas.

Egal, ob ihr ein Hauptgeschenk sucht oder noch ein kleines Extra benötigt, die Bandbreite geht von Star Wars, Harry Potter, Ghostbusters und verschiedenen Superhelden über Sportwagen, Raketen und Architektur-Nachbauten bis hin zu Blumensträußen. Und das Schöne an LEGO oder kompatiblen Klemmbausteinen: Auch wenn man sich das fertige Werk nicht als Deko hinstellen möchte, kann man die Steine für andere Bauten weiterverwenden oder eben an die nächste Generation weitergeben.