„Junge Leute“-Tarife bei Telekom, Vodafone & o2 im Vergleich: Diese Vorteile habt ihr

„Junge Leute“-Tarife bei Telekom, Vodafone & o2 im Vergleich: Diese Vorteile habt ihr

„Junge Leute“, Schüler und Studenten haben bei der Telekom, Vodafone und o2 diverse Vorteile. Wie auch ihr von günstigeren Tarifen oder mehr Datenvolumen profitieren könnt, haben wir vergleichend zusammengefasst.

Jugendliche und junge Erwachsene gehören zu den absoluten Smartphone-Power-Usern, sind aber chronisch pleite. Selten verfügen Sie über ein geregeltes Einkommen, um ihren ausschweifenden Datenverbrauch auch bezahlen zu können. Zum Glück bieten Telekom, Vodafone und o2 spezielle Tarife für junge Leute, Schüler und Studenten zu günstigeren Preisen an.

Tarife für junge Leute: Unterschiedliche Konditionen bei Telekom, Vodafone & o2

Da die drei großen Netzbetreiber ihre „Junge Leute“-Handytarife in den letzten Jahren häufig verändert haben und unterschiedliche Konditionen bieten, ist die Verwirrung bei den Kunden vorprogrammiert. Wir haben uns die Bedingungen bei Telekom, Vodafone und o2 ganz genau angesehen und für euch genauestens untereinander verglichen.

Telekom
Vodafone
o2

Preise
Ab 19,95 Euro für 9 GB
Ab 19,99 Euro für 2 GB
Ab 9,99 Euro für 3 GB

Alter
Schüler, Studenten und alle unter 28 Jahre
Schüler, Studenten und alle unter 28 Jahre
Schüler, Studenten und alle unter 29 Jahre

Vorteile

10 Euro pro Monat gespart
StreamOn Gaming gratis
StreamOn Music & Video gratis
StreamOn Social & Chat gratis
Disney+ 3 Monate gratis
Extra Datenvolumen hinzubuchbar (ab 500 MB für 4,95 Euro)

Bis zu 22 Euro im Monat gespart
ungenutztes Datenvolumen wird in Folgemonat übernommen
1 kostenloser Pass gratis:
Chat-, Social-, Music- oder Video-Pass.
Extra Datenvolumen hinzubuchbar (ab 250 MB für 3 Euro)

Bis zu 10 Euro pro Monat gespart
Tarife mit unlimitiertem Datenvolumen verfügbar
Extra Datenvolumen hinzubuchbar (ab 100 MB für 2 Euro)

Zum Angebot

Generell gilt: Es zählt das Alter bei Vertragsabschluss und die Gültigkeit entspricht mindestens der Mindestvertragslaufzeit (in der Regel 24 Monate). Beispiel: Ihr seid bei Abschluss 26 Jahre alt. Dann gelten die „Junge Leute“-Vorteile für 2 Jahre, auch wenn ihr später schon 28 Jahre alt seid. Sie entfallen erst bei Vertragsverlängerung oder -wechsel.

MagentaMobil Telekom Handyvertrag für junge Leute

Mit den MagentaMobil Young-Tarifen bietet die Telekom spezielle Handyverträge für junge Leute an. Dass bedeutet, dass Schüler, Studenten und alle unter 28 Jahren dafür in Frage kommen. Ihr könnt euch dabei zwischen verschiedenen Datenoptionen ab 9 GB im Monat entscheiden und spart dabei in den ersten 24 Monaten pro Monat bis zu 15 Euro im Vergleich zu den normalen Tarifen. On top gibt es je nach Tarif die „StreamOn Gaming„, „StreamOn Music & Video“ und „StreamOn Social & Chat„-Dienste kostenlos dazu. Diese sorgen dafür, dass euch EU-weit beim Gaming oder Musik hören, Serien schauen oder Snapchat browsen nicht euer Datenvolumen angezapft wird. Mit dabei sind Partner wie Netflix, Spotify, WhatsApp und viele mehr. Zum Verifizieren müsst ihr eine Kopie eures Personalausweises oder Reisepasses an die Telekom senden.

Tarifdetails

Die Tarife verfügen alle über eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze, MMS kosten 39 Cent. Ihr surft im LTE- (max. 300 Mbit/s) oder 5G-Netz (max. 500 Mbit/s), je nach Verfügbarkeit in eurer Region bzw. Kompatibilität eures Smartphones. EU-Roaming ist ebenfalls dabei, inklusive der Schweiz und Großbritannien.

MagentaMobil S Young
MagentaMobil M Young
MagentaMobil L Young
MagentaMobil XL Young

Preis
9 GB für 19,95 Euro
18 GB für 29,95 Euro
36 GB für 39,95 Euro
Unbegrenzt für 59,95 Euro

Details

StreamOn Gaming und Music kostenlos buchbar
Ab 25. Monat 29,95 Euro

StreamOn Gaming und Music & Video kostenlos buchbar
Ab 25. Monat 39,95 Euro

StreamOn Gaming, Music & Video und Social & Chat kostenlos buchbar
Ab 25. Monat 49,95 Euro

StreamOn Gaming, Music & Video und Social & Chat kostenlos buchbar
Ab 25. Monat 74,95 Euro

Vodafone Young Handyvertrag für junge Leute unter 28

Mit den Young-Tarifen von Vodafone können junge Leute unter 28 Jahren monatlich bis zu 13 Euro sparen. Jeden Monat könnt ihr einen Chat-, Social-, Music- oder Video-Pass gratis hinzubuchen und im darauffolgenden wieder euren Wünschen entsprechend anpassen. Mit dem GigaDepot wird sogar ungenutztes Volumen in den Folgemonat übernommen und verfällt nicht, wie bei anderen Anbietern üblich. Zum Verifizieren müsst ihr eine Immatrikulations-, Schulbescheinigung oder eine Kopie eures Personalausweises an Vodafone senden.

Tipp: Noch bis zum 2. November könnt ihr euch bis zu 13 Euro Rabatt auf die ersten 12 Monate sichern

Tarifdetails

Alle Tarife verfügen über eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze, inklusive MMS. Ihr surft bei allen Tarifen im 4G- oder 5G-Netz (max. 500 Mbit/s), je nach Verfügbarkeit in eurer Region bzw. Kompatibilität eures Smartphones. EU-Roaming ist ebenfalls dabei, inklusive der Schweiz und Großbritannien. Außerdem ist zu jedem Tarif ein kostenloser Chat-, Social-, Music- oder Video-Pass hinzubuchbar.

Young XS
Young S
Young M
Young L

Preis
2 GB für 14,99 Euro
10 GB für 19,99 Euro
20 GB für 19,99 Euro
40 GB für 24,99 Euro

Während Telekom und o2 mehr Datenvolumen für weniger Geld bieten, profitieren Vodafone-Young-Kunden unter anderem von der „GigaSwipe“-Funktion, mit der ihr euren Tarif individualisieren könnt. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr in diesem Video:

o2 Handyvertrag für junge Leute unter 29

o2 bietet ebenfalls eine Vielzahl an Handytarifen für junge Leute unter 29 Jahren an, bei denen ihr monatlich 10 Euro im Vergleich zu den normalen Preisen spart. Wir empfehlen den o2 Free M-Tarif, da er die beste Preis-Leistung bietet. Zum Verifizieren müsst ihr eine Kopie eures Personalausweises oder Reisepasses an o2 senden.

Tipp: Noch bis zum 29. November könnt ihr euch einen 100 Euro Wechselbonus sichern, der euch 20 Monate lang 5 Euro auf die Grundgebühr gewährt.

Tarifdetails

Alle o2-Tarife verfügen über eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze, MMS kosten 39 Cent. EU-Roaming ist ebenfalls dabei, inklusive der Schweiz und Großbritannien. Ihr surft bei allen Tarifen im 4G- oder 5G-Netz (bis zu 500 Mbit/s), je nach Tarif und Verfügbarkeit in eurer Region bzw. Kompatibilität eures Smartphones. Die genauen Geschwindigkeiten je Tarif könnt ihr den beiden unten stehenden Tabellen entnehmen.

o2 Free S
o2 Free S Boost
o2 Free M
o2 Free M Boost
o2 Free L
o2 Free L Boost

Preis
3 GB für 9,99 Euro
6 GB für 14,99 Euro
20 GB für 19,99 Euro
40 GB für 24,99 Euro
60 GB für 29,99 Euro
120 GB für 34,99 Euro

Details

Max. 225 MBit/s

Max. 225 MBit/s

Max. 300 MBit/s

Max. 300 MBit/s

Max. 300 MBit/s

Max. 300 MBit/s

Tarife mit unlimitiertem Datenvolumen von o2

o2 Free Unlimited Basic
o2 Free Unlimited Smart
o2 Free Unlimited Max

Preis
Unbegrenzt für 19,99 Euro
Unbegrenzt für 29,99 Euro
Unbegrenzt für 49,99 Euro

Details

Max. 2 MBit/s

Max. 10 MBit/s

Max. 500 MBit/s

Auch interessant:

Unbegrenzt Surfen: Vodafone & Telekom Unlimited-Tarife im Vergleich
Telekom MagentaMobil-Tarife zum Sparpreis – jetzt auch ohne Smartphone
Monatlich kündbare Handytarife im Vergleich: Wer bietet den günstigsten Preis?
Handyverträge speziell für junge Kinder: Das sind die aktuell besten Angebote