Legendärer Handy-Hersteller will mit neuem Produkt zurück an die Spitze

Legendärer Handy-Hersteller will mit neuem Produkt zurück an die Spitze

Seit Jahren hat man nichts mehr von Palm gehört. Der einst legendäre Handy-Hersteller, dem wir ikonische Designs wie beim Palm Pre oder das webOS-Betriebssystem verdanken, meldet sich überraschend zurück. Nicht mit einem Smartphone, sondern mit den Palm Buds Pro – und die sind gar nicht so schlecht.

Palm Buds Pro: Kabellose Kopfhörer mit ANC zum attraktiven Preis

Wer nicht erst seit einigen Jahren ein Smartphone besitzt, wird sich sicher noch an Palm erinnern. Genau wie Nokia und Motorola war dieses Unternehmen weltbekannt für seine Handys mit Tastatur und dem Fokus auf Business-Kunden – bis das iPhone kam. Dann brauch alles zusammen und Palm kam nicht mehr auf die Beine. Die Marke wurde verkauft und ist nicht mehr das, was es mal war. So ähnlich erging es Nokia oder Motorola. Deswegen ist es auch gar nicht schlimm, wenn man jetzt mit einem neuen Produkt punkten möchte.

Man möchte es kaum glauben, aber der Markt um kabellose Kopfhörer ist milliardenschwer. Jeder möchte dort aktiv sein und ein Stück vom Kuchen abhaben. HTC hat heute erst ANC-Kopfhörer angekündigt und jetzt folgt Palm aus dem Nichts. Die Palm Buds Pro sind wirklich schöne Kopfhörer mit einer besonderen Form, die aktive Geräuschunterdrückung unterstützen. Mit aktivem ANC halten die Kopfhörer 4,5 Stunden durch, ohne sind es immerhin 5,5 Stunden. Über das Ladecase ist so eine Laufzeit von maximal 24 Stunden möglich, denn darin ein ein Akku verbaut, der für mehrmaliges Aufladen genutzt werden kann. Sind sind mit IPX4 zudem gegen Spritzwasser geschützt.

Preislich sind die Palm Buds Pro relativ attraktiv aufgestellt mit 99 US-Dollar, wenn man vorbestellt (bei Palm anschauen). Später steigt der Preis auf 129 US-Dollar. Aus Deutschland kann man die Kopfhörer aber bisher nicht bestellen.

Im Video könnt ihr euch die Palm Buds Pro genauer anschauen:

 

Palm Buds Pro nur ein No-Name-Produkt?

Bei TheVerge hat man eine interessante Entdeckung gemacht. Die Palm Buds Pro sollen wohl ein No-Name-Produkt sein. Bei Amazon findet man Kopfhörer aus China mit exakt gleichem Design nur ohne Palm-Logo für 40 US-Dollar. Technisch sollen sich die Palm Buds Pro aber deutlich unterscheiden.