Montag bei Aldi: Günstiger Fitness-Tracker mit OLED-Display und Alexa

Montag bei Aldi: Günstiger Fitness-Tracker mit OLED-Display und Alexa

Bei Aldi wird in der kommenden Woche ab Montag mit dem Amazfit Band 5 ein richtig interessanter Fitness-Tracker zu einem unschlagbar niedrigen Preis verkauft. Optisch erinnert dieses Modell stark an das Xiaomi Mi Band 5, kann aber sogar noch mehr als der Konkurrent.

Aldi Süd verkauft Amazfit Band 5 für 19,99 Euro

Der Discounter Aldi Süd bietet öfter Fitness-Tracker im Angebot an. Ab Montag, dem 20. September 2021, gibt es mit dem Amazfit Band 5 aber ein ganz besonders Modell zum Preis von nur 19,99 Euro (bei Aldi Süd anschauen). Der Preis von knapp unter 20 Euro ist hervorragend, denn andere Händler verlangen mit 30 Euro (bei Amazon anschauen) deutlich mehr.

Der Amazfit Band 5 fliegt aktuell etwas unter dem Radar. Wer einen Fitness-Tracker haben will, greift eher zum Xiaomi Mi Band 5 oder Band 6. Das Modell von Amazfit bietet dabei die gleichen Funktionen und mit Alexa sogar eine Sprachsteuerung. Ihr könnt also in Kombination mit einem Smartphone euer Smart Home direkt von dem Tracker aus steuern.

Im Video seht ihr den Amazfit Band 5:

Amazfit Band 5: Was der Fitness-Tracker alles kann

Das war es aber noch nicht. Denn der Amazfit Band 5 hat eine Laufzeit von 15 Tagen, kann den Puls kontinuierlich überwachen, den Blutsauerstoff messen, Stress analysieren, Atemübungen durchführen, den Schlaf überwachen und den Gesundheitszustand analysieren. Die Ergebnisse werden in der dazugehörigen App und auf dem 1,1-Zoll-AMOLED-Display angezeigt. Da der Fitness-Tracker bis 5 ATM wasserfest ist, kann man ihn auch zum Schwimmen mitnehmen.

Was taugt der Fitness-Tracker?

Wenn man sich die Bewertungen bei Amazon so anschaut (bei Amazon anschauen), ist das Amazfit Band 5 tatsächlich sehr gelungen. Dort gibt es bei über 600 Bewertungen 4,3 von 5 Sternen. Gelobt werden das Display, der Funktionsumfang und die Laufzeit. Kritik gibt es für das Schlaftracking, das nicht wirklich gut funktionieren soll, zudem soll die Qualität des Bandes nicht so toll sein. Bei 20 Euro darf man aber auch keine zu hohen Erwartungen haben. Als Alternative bietet sich das Xiaomi Mi Band 6 an (bei Amazon anschauen). Das kostet aber auch doppelt so viel.