Neue Android-Smartwatch nimmt euch genau unter die Lupe

Neue Android-Smartwatch nimmt euch genau unter die Lupe

Mobvoi möchte bald neue Smartwatches mit Wear OS veröffentlichen, bei denen vor allem die TicWatch Pro 3 Ultra interessant sein dürfte. Die Gesundheit des Besitzers steht hier klar im Vordergrund mit einer ausgebauten Überwachung von Herzfunktionen.

TicWatch Pro 3 Ultra: Gesundheits-Smartwatch kommt

Mobvoi arbeitet an neuen Android-Smartwatches, wie eine gerade veröffentlichte Version der hauseigenen App zeigt. Der Hersteller hat sich zwar noch nicht selbst geäußert, doch die Namen der kommenden Produkte stehen schon fest. Neben der TicWatch Pro 3 Ultra als Nachfolger zur TicWatch Pro 3 GPS kommen mit der TicWatch GTH+ und GTH Pro noch zwei eher günstige Wearables auf uns zu.

Die TicWatch Pro 3 Ultra soll sich vor allem mit ausgeklügelten Gesundheitsfunktionen positiv hervorheben. Geht es nach den Experten von XDA Developers, die die aktualisierte Mobvio-App auseinandergenommen haben, dann wird die intelligente Uhr mit einer fortgeschrittenen Herzüberwachung ausgestattet sein.

Im Video: Auf diese Eigenschaften solltet ihr beim Kauf einer Smartwatch achten.

Dazu gehört die Bestimmung der Fähigkeit des Herzens, Zellen mit sauerstoffreichem Blut zu versorgen, basierend auf den jeweiligen Leistungsanforderungen des Körpers. Auch das „biologische Alter“ des Herzens soll präzise bestimmt werden. Darüber hinaus hat man sich um die Bestimmung der Herzfrequenz mit einer Methode gekümmert, die angeblich genauso exakt ist wie herkömmliche EKG-basierte Methoden. Eine mögliche Belastung des Herzens durch Arterienverkalkung soll ebenfalls durch die Smartwatch erkannt werden (Quelle: XDA Developers).

Neue Mobvoi-Smartwatches: Vorstellung im vierten Quartal

Die TicWatch Pro 3 Ultra sowie die beiden günstigeren Modelle von Mobvoi dürften aller Wahrscheinlichkeit nach noch in diesem Jahr offiziell vorgestellt werden. Zu den Preisen liegen noch keine Infos vor.