o2 schlägt Vodafone: Mit diesem Ergebnis hätten die wenigsten gerechnet

o2 schlägt Vodafone: Mit diesem Ergebnis hätten die wenigsten gerechnet

Seit Jahren gilt das o2-Netz in Deutschland als die schwächste Option. Der massive Ausbau der Infrastruktur trägt plötzlich Früchte und die bisher unantastbare Reihenfolge wird zum ersten Mal in einem deutschlandweiten Netztest auf den Kopf gestellt. Ein Platzhirsch muss dafür den zweiten Platz räumen.

o2 hat plötzlich das zweitbeste Mobilfunknetz

Wie konnte das passieren? Haben die großen Versprechungen zum Ausbau des Mobilfunknetzes von o2 auf einmal doch einen positiven Effekt gebracht? So scheint es zumindest, wenn man sich den Netztest vom „Smartphone Magazin“ durchließt. Man ist insgesamt 20.000 Kilometer durch Deutschland gefahren und hat die Netze der Telekom, von Vodafone und o2 in verschiedensten Regionen getestet. Dabei ist folgenden Ergebnis rausgekommen:

Die Telekom hat demnach weiterhin unangefochten das beste Mobilfunknetz in Deutschland. Sowohl auf dem Land als auch in der Stadt holt sich die Telekom den ersten Platz. Dann die große Überraschung. Mit einer Gesamtpunktzahl von 283 holt sich o2 den zweiten Platz. Auf dem Land ist das Netz zwar schwächer als bei Vodafone, in der Stadt aber fast so gut wie das von der Telekom. Damit landet Vodafone nur noch auf dem dritten Platz und hat zumindest laut diesem Netztest das aktuell schlechteste Mobilfunknetz in Deutschland zu bieten

Das heißt natürlich nicht automatisch, dass o2 jetzt überall besser geworden ist. In den Einzeldisziplinen, die das Smartphone Magazin getestet hat, ist mal o2 besser, mal Vodafone. Zudem muss man sich genau anschauen, wo man das Netz am häufigsten verwendet. Auf dem Land sollte man weiterhin eher zu Vodafone oder der Telekom greifen. In der Stadt muss es aber nicht mehr unbedingt die Telekom oder Vodafone sein, dort ist o2 mittlerweile auch eine sehr gute Option.

o2 ist meist deutlich günstiger als die Konkurrenz

Der Ausbau des o2-Netzes trägt also Früchte und lässt sich auch mit Zahlen konkret belegen. Da Handytarife von o2 auch oft viel günstiger sind als Tarife von Vodafone oder der Telekom, wäre o2 jetzt wieder eine gute Option. Davon profitieren auch viele Prepaid-Kunden wie bei Aldi Talk, die dieses Netz auch verwenden. Egal ob Platz 2 oder 3. Wichtig ist, dass das o2-Netz besser geworden ist und davon profitieren in erster Linie die Kundinnen und Kunden. Und bei 5G will man jetzt auch ordentlich Gas geben.