Pixel 6: Google plant echte Preis-Leistungs-Kracher

Pixel 6: Google plant echte Preis-Leistungs-Kracher

Google plant mit dem Pixel 6 und Pixel 6 Pro zwei richtig gute High-End-Smartphones, die locker gegen das Galaxy S21 und iPhone 13 antreten können. Man hat deswegen vermutet, dass die Preise exorbitant hoch ausfallen. Genau das Gegenteil ist der Fall. Die Smartphones werden viel günstiger als gedacht, wenn es nach einem aktuellen Leak geht.

Google Pixel 6: Preise ab 649 Euro erwartet

Die letzten Leaks zum Pixel 6 und Pixel 6 Pro haben die Sorge aufkommen lassen, dass die neuen High-End-Smartphones von Google richtig teuer werden. Beim Pro-Modell ist man von deutlich über 1.000 Euro ausgegangen, wenn man sich die technische Ausstattung anschaut. Doch auch das kleinere Pixel 6 hat man bei über 800 Euro gesehen. Also Preise, die die Konkurrenz für ähnlich ausgestattete Produkte aufruft. Laut „This is Tech Today“ (auf YouTube anschauen) ist das nicht der Fall.

Das Google Pixel 6 soll im Vergleich zum Pixel 5 nur minimal im Preis steigen. Es soll nur 20 Euro mehr kosten und damit für 649 Euro angeboten werden. Das Pixel 6 Pro hat keinen Vorgänger und soll bei 899 Euro starten. Das gilt jeweils für die kleinsten Speichervarianten mit vermutlich 128 GB. Mehr Speicher soll es für 50 oder 100 Euro zusätzlich geben.

Besonders das Pixel 6 Pro wäre mit diesem Preis ein echter Preis-Leistungs-Knaller in der High-End-Sektion. Man bekommt ein hervorragendes 120-Hz-Display, eine brandneue Kamera mit Periskop-Zoom, einen dicken Akku mit Schnellladefunktion, schickes Design und das bisher beste Android-Betriebssystem. Doch auch das Pixel 6 wird die obere Mittelklasse aufmischen, wenn sich die Preise wirklich so bestätigen.

Im Video seht ihr, was euch mit dem Pixel 6 erwartet:

Pixel 6: Google plant baldige Vorstellung

Für Google sind die Pixel-6-Modelle die wichtigsten Smartphones seit Jahren. Man will endlich mitspielen bei den Großen. Laut dem Insider soll die Präsentation der beiden Smartphones am 19. Oktober stattfinden. Am 28. Oktober soll dann der Marktstart sein. Noch wurden die Termine von Google nicht offiziell bestätigt.