Pixel-Handys: Google löst Probleme mit eigenem Bezahldienst

Pixel-Handys: Google löst Probleme mit eigenem Bezahldienst

Google Pay funktioniert bei Pixel-Smartphones wieder. Ein Update hatte zuvor dafür gesorgt, dass die kontaktlose Zahlung per Handy Probleme bereitet. Der Grund für den Ausfall ist nicht abschließend geklärt.

Update vom 18. März 2022: Google hat die Schwierigkeiten rund um den eigenen Bezahldienst auf Pixel-Handys wieder in den Griff bekommen. Einer kontaktlosen Bezahlung mit Google Pay steht jetzt nichts mehr im Weg. Google zufolge wurde der Fehler bei allen betroffenen Pixel-Smartphones behoben. Die genaue Ursache des Fehlers bleibt aber unbekannt (Quelle: 9to5Google).

Originalartikel:

Google Pay auf Pixel-Handys nicht möglich

Ausgerechnet bei manchen Smartphones von Google funktioniert der hauseigene Bezahldienst Google Pay nicht mehr. Betroffene Nutzer berichten, dass nach dem März-Update für Android eine kontaktlose Zahlung per Pixel-Handy nicht mehr möglich ist. Allem Anschein nach sind aber nicht alle Pixel-Modelle gleichermaßen betroffen. Auf dem zuletzt veröffentlichten Pixel 6 und der Pro-Variante lässt sich Google Pay demnach weiter ohne Schwierigkeiten einsetzen.

Bisher haben sich Besitzer eines Pixel 4a, Pixel 4a 5G und Pixel 5 über eine fehlende Unterstützung von Google Pay beschwert. Vor dem März-Update hat der Bezahldienst noch ohne Probleme funktioniert. Anscheinend sorgt eine erloschene Play-Protect-Zertifizierung derzeit dafür, dass Google Pay auf den genannten Handys den Dienst verweigert. Stattdessen erscheint die Meldung, dass das Smartphone angeblich „den Software-Standards nicht genügen“ würde (Quelle: 9to5Google).

Wie es zur fehlenden Zertifizierung kommen konnte, ist noch nicht geklärt. Eigentlich soll über die Play-Protect-Zertifizierung bewertet und sichergestellt werden, dass Smartphones für eine kontaktlose Zahlung in Frage kommen. Bei offiziell von Google verteilten Android-Versionen tritt das Problem normalerweise nicht auf.

Pixel-Handys bieten einige exklusive Funktionen:

Pixel-Handys ohne Google Pay: Beta-Programm als Notlösung

Google hat noch keinen Bugfix für das Problem veröffentlicht. Betroffene Nutzer können in der Zwischenzeit dem Beta-Programm von Android beitreten. Die Vorschau-Version hat allem Anschein nach keine Schwierigkeiten, das Pixel-Smartphone über Google Play Protect zu zertifizieren. Alternativ bleibt Nutzern nichts anderes übrig, als auf das nächste Update von Google zu warten.