Samsung Galaxy S21 FE: Erstes Video zeigt Design im Detail

Samsung Galaxy S21 FE: Erstes Video zeigt Design im Detail

So war das Samsung Galaxy S21 FE bisher nicht zu sehen: Basierend auf CAD-Rendern und Vorabinfos steht jetzt ein erstes Video bereit, in dem das lang ersehnte Samsung-Handy gezeigt wird – wenn auch nur als Attrappe. Der Hersteller schweigt sich unterdessen weiter aus.

Samsung Galaxy S21 FE: Video zeigt Design

Eigentlich hätte die Fan-Edition des Galaxy S21 längst auf dem Markt sein sollen, doch von dem Handy fehlt weiterhin jede Spur. Selbst bei Samsungs Unpacked-Event konnte man sich nicht zu einem Wort über das lang ersehnte Handy durchringen. Nun steht aber immerhin ein Dummy bereit, der auf Vorabinfos sowie geleakten CAD-Rendern beruht (Quelle: LetsGoDigital). Hier fehlen aber noch die Kameras.

Auch ohne echte Kameras im Dummy gehen wir davon aus, dass Samsung beim Galaxy S21 FE auf eine dreifache Kamera auf der Rückseite setzt. Es soll eine 32-MP-Weitwinkelkamera, ein 12-MP-Ultraweitwinkel und eine 8-MP-Telekamera werden. Das Blitzlicht ist nicht im Kamerabuckel untergebracht. Im Unterschied zum Galaxy S20 FE soll sich der Buckel nicht mehr farblich vom Rest des Smartphones unterscheiden. Von einer grauen, weißen, violetten und grünen Variante ist auszugehen.

Das Samsung Galaxy S21 FE als Attrappe im Video:

Das AMOLED-Display der Fan-Edition des Galaxy S21 dürfte über eine Diagonale von 6,4 Zoll sowie eine hohe Bildwiederholfrequenz verfügen. Im Bildschirm selbst ist auch der Fingerabdrucksensor zu finden. Wie das Galaxy S21 ist auch das S21 FE mit einer Kunststoffrückwand ausgestattet. Das Smartphone wird staub- und wasserdicht sein.

Wann erscheint das Samsung Galaxy S21 FE endlich?

Derzeit ist Mitte Januar 2022 von einer Vorstellung des Samsung Galaxy S21 FE auszugehen. Durch die deutliche Verspätung steht Samsung aber auch vor einem Problem: Im Februar 2022 wartet bereits die Galaxy-S22-Reihe auf Käufer. Von einem massiven Upgrade ist hier nicht auszugehen, weshalb sich mancher Interessierte dann doch lieber für die günstigere Fan-Edition entscheiden könnte.