Samsung Galaxy Tab S8 Ultra: So sieht das High-End-Tablet aus

Samsung Galaxy Tab S8 Ultra: So sieht das High-End-Tablet aus

Mit dem Galaxy Tab S8, S8 Plus und S8 Ultra möchte Samsung gleich drei Android-Tablets ins Rennen schicken. Gerüchte rund um einen Notch beim größeren Ultra-Modell haben sich spätestens jetzt bestätigt. Auch ein neuer Spitzen-Prozessor dürfte den Unterschied machen.

Samsung Galaxy Tab S8 Ultra erscheint mit Notch

Bei der Ultra-Variante des nächsten High-End-Tablets lässt Samsung eine Aussparung am oberen Bildschirmrand zum Einsatz kommen. Erste Marketingbilder zeigen das Android-Tablet mit einem Notch, über den schon zuvor spekuliert worden war. Gleich zwei Frontkameras sind hier mehr oder weniger versteckt. Sie sollen 4K-Videos bei 60 Bildern pro Sekunde ermöglichen.

Bei der Standard- und Plus-Version des Tablets verzichtet Samsung hingegen auf einen Notch. Das Galaxy Tab S8 Plus verfügt aber wohl ebenfalls über zwei Selfie-Kameras, die sowohl im oberen wie auch im seitlichen Rand integriert sind (Quelle: Evan Blass bei Twitter). So bleiben Nutzer flexibler, wenn es um die Positionierung vor der Kamera geht. Das Standardmodell besitzt nur eine einzige Frontkamera. Zur Leistung ist noch nichts bekannt.

Ein wichtiger Unterschied zwischen den drei Modellen betrifft den Prozessor. Bei der Standard- und Plus-Variante des Android-Tablets ist von einem Snapdragon 888 auszugehen, während die Ultra-Variante wohl auf den gerade präsentierten Spitzen-Prozessor Snapdragon 8 Gen 1 setzen wird.

Im Video seht ihr das Galaxy Tab S7 – ohne Notch.

Samsung Galaxy Tab S8 Ultra mit 14,6-Zoll-Display

Der große AMOLED-Bildschirm des Galaxy Tab S8 Ultra soll auf eine Bildwiederholrate von 120 Hertz und eine Diagonale von 14,6 Zoll kommen. Auch die Kapazität des Akkus wird sich sehen lassen können, hier ist nach jetzigem Kenntnisstand von ganzen 12.000 mAh auszugehen. Die Batterie soll sich mit 45 Watt schnell über USB-C aufladen lassen.