Saturn Black Friday 2021: Das sind die 8+1 besten Warm-up-Angebote

Saturn Black Friday 2021: Das sind die 8+1 besten Warm-up-Angebote

Saturn kann den Black Friday wohl nicht abwarten und erklärt kurzerhand den ganzen Monat zum „Mehrvember“. Falls ihr auch schon auf der Jagd nach den ersten Weihnachtsgeschenken seid, dann werft einen Blick auf unsere Auswahl der besten Angebote der Aktion.

Saturn: Angebote schon vor Black Friday 2021

Black Friday ist zwar erst am 26.11.2021, doch Saturn haut bereits vor dem großen Schnäppchen Event erste Angebote raus. Wer sich frühzeitig beliebte Weihnachtsgeschenke wie Nintendo-Switch-Bundles, (OLED-) Fernseher, iPhones und mehr sichern möchte, kann also schon jetzt zuschlagen. Wir haben Preise verglichen und die 8+1 besten Deals der „Mehrvember“-Aktion für euch herausgesucht. Beachtet, dass die Preise nur bis 10.11., 20 Uhr gelten.

Black Friday bei Saturn: Das sind die Top 8+1 Vorab-Deals:

iPhone 12 Mini mit Vodafone-Vertrag von Mobilcom-Debitel: Inklusive 15 GB LTE-Datenvolumen (50 MBit/s) und Allnet-Flat für 29,99 Euro im Monat + einmalig 118,99 Euro (Zuzahlung + Versand) = 838,75 Euro Gesamtkosten nach 24 Monaten Mindestlaufzeit.
LG 48 Zoll OLED-Fernseher für 699 Euro (statt 1.499 Euro UVP): 4K Smart TV mit 121 cm Bildschirmdiagonale, 60 Hz, webOS 6.0, HDR10 Pro, HLG, Dolby Vision, Triple Tuner, Bluetooth 5.0, 3x HDMI 2.0, 2x USB, inklusive Magic Remote-Fernbedienung. Amazon geht beim Preis mit.

Philips 55 Zoll LED-Fernseher für 499 Euro (statt 899 Euro UVP): 4K Smart TV mit 3-seitigem Ambilight, 139 cm Bildschirmdiagonale, 60 Hz, Android TV, HDR10+, HLG, Dolby Vision, Triple Tuner, Bluetooth 5.0, 4x HDMI 2.0, 2x USB 2.0.

Bose TV Speaker für 189 Euro (statt 299,95 Euro UVP): Kompakte Bluetooth-Soundbar, nur knapp 5 cm hoch, kompatibel mit Bass Module 500 und 700, inklusive Fernbedienung.

Asus 14-Zoll-Notebook für 415 Euro (statt 499,99 Euro): Einsteiger-Notebook mit Intel Core i3-Prozessor, 8 GB RAM und 512 GB SSD.

Sandisk Portable SSD 1 TB für 88 Euro (statt 99,99 Euro): Externe SSD mit 1 TB Speicher und 2,5 Zoll Formfaktor.

HyperX Cloud Alpha Blackout Gaming-Headset für 49 Euro (statt 99,99 Euro UVP): Kabelgebundenes Over Ear Gaming-Headset in stylischem Schwarz, kompatibel mit PC, PS4, PS5, Xbox und anderen Plattformen.

DeLonghi Kaffeevollautomat für 333 Euro (statt 449,99 Euro UVP): Kompakter Kaffeevollautomat für Espresso, Kaffee, Long Coffee, Cappuccino, heiße Milch und heißes Wasser auf Knopfdruck.

Außerdem:

Diverse Nintendo-Switch-Bundles ab 99,99 Euro

Wie bereite ich mich auf Black Friday bei Saturn vor?

Mit ein paar Vorbereitungen steht dem Schnäppchenschießen nichts im Wege. Folgende Schritte solltet ihr am besten schon im Vorfeld ergreifen.

Zum Newsletter anmelden: Mittlerweile ein Klassiker unter den Schnäppchen-Tricks: Wer den Saturn-Newsletter abonniert, bekommt einen Coupon für den Saturn-Shop in Höhe von 10 Euro, einlösbar ab einem Warenkorb von 100 Euro. Mehr dazu in unserem Erklärbär-Artikel zum Thema Saturn-Newsletter. Es ist sinnvoll, den Newsletter schon vorher zu abonnieren, um den Couponcode im Falle eines guten Schnäppchens gleich griffbereit zu haben.
Preise vergleichen: Falls ihr eine Auge auf ein bestimmtes Produkt geworfen habt, solltet ihr euch im Vorfeld über Preisvergleichsportale wie idealo.de einen Eindruck über die Preisentwicklung zu verschaffen: Was waren Normalpreise in den letzten Wochen? Wo lagen die historischen Bestpreise? Auch während des Black Friday lohnt sich eine Preisrecherche, denn oft unterbieten sich die Händler kurzfristig gegenseitig.
Online bestellen: Im Zweifel bekommt man im Netz die besseren Preise. Wer sein Gerät sofort haben und sich die Versandkosten sparen möchte, kann bei Saturn.de auch online mit Filialabholung bestellen. Was ihr aus unserer Sicht nicht tun solltet, ist euch ins Marktgetümmel am Black Friday zu stürzen – nicht nur wegen des damit einhergehenden Stress. Auch um Social Distancing zu praktizieren, empfehlen wir euch in diesem Jahr besonders, gemütlich von zuhause zu shoppen.
Früh aufstehen: Viele besonders gute Produkte sind schnell ausverkauft, weil die Händler nur eine bestimmte Menge an Produkten lagern. Wer bei Aktionsbeginn – am Black Friday also um punkt Mitternacht – auf den Bestpreis lauert, hat oft höhere Chancen.
Saturn Card anmelden: Gelegentlich gibt es Rabatte nur für Besitzer der Saturn Card. Es handelt sich dabei um keine physische Karte, man tritt dafür einfach einer Art Club bei. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und bietet einige weitere Vorteile, zum Beispiel mehr Optionen bei der 0-%-Finanzierung. Wir wissen nicht, ob die Saturn Card notwendig ist, um von den Black-Weekend-Angeboten zu profitieren – angemeldet zu sein, kann aber nicht schaden. Alle Infos zur Saturn Card gibt’s in diesem Artikel.
Bei GIGA vorbeischauen: Wir werden den Black Friday sowie die Rabattschlacht davor, währenddessen und und danach zu Cyber Monday und Cyberweek in allen Shops umfassend begleiten und euch auf die besten Schnäppchen aus allen wichtigen Produktarten hinweisen. Schaut regelmäßig auf unserer Übersichtsseite zum Black Friday 2021 vorbei. Noch besser: Setzt euch gleich ein Lesezeichen.