Surface Duo 2: Microsofts Handy der Zukunft fällt durch

Surface Duo 2: Microsofts Handy der Zukunft fällt durch

Mit dem zweiten Surface Duo sollte eigentlich alles besser werden. Erste Meinungen und Reviews zum Microsoft-Handy fallen aber ziemlich negativ aus. Im Vergleich mit dem Vorgänger hat es zwar Verbesserungen gegeben, doch die reichen nicht aus.

Surface Duo 2: Neues Microsoft-Handy enttäuscht

Mindestens 1.599 Euro möchte Microsoft für sein zweites Surface Duo hierzulande haben. Ein exorbitanter Preis, der nach Meinung einiger Reviewer nicht gerechtfertigt ist. Zwar hat es im Vergleich mit dem ersten Surface Duo zahlreiche Verbesserungen gegeben, doch insgesamt fällt das besondere Android-Smartphone mit Klapp-Display durch.

Beim ersten Surface Duo wurde vor allem die veraltete Ausstattung kritisiert. Das Surface Duo 2 mit seinem schnellen Prozessor Snapdragon 888 und dem aufgewerteten Doppel-Bildschirm macht zwar einen besseren Eindruck, doch dieser wird von einer „unzuverlässigen Software“ ruiniert, heißt es unter anderem bei Engadget. Produktives Arbeiten wird durch zahlreiche Bugs erschwert. Hier muss Microsoft nachbessern.

Mehr zum Surface Duo 2 im offiziellen Video:

The Verge nennt das Microsoft Duo zwar einerseits „ambitioniert“, kann sich aber dennoch nicht zu einem positiven Fazit durchringen. Das Smartphone sei „bei 75 Prozent angekommen“. Insbesondere die dreifache Kamera auf der Rückseite ist enttäuschend. Manche Probleme der ersten Generation sind auch beim Surface Duo 2 zu finden.

Ganz ähnlich wird das klappbare Handy auch bei Windows Central bewertet. Es ist zwar von einem „Schritt in die richtige Richtung“ zu lesen, doch von einem großartigen Produkt kann gerade wegen der Software nicht die Rede sein.

Microsoft Surface Duo 2: Beste Variante nicht erhältlich

Im deutschen Microsoft Store haben Kunden die Wahl zwischen zwei Varianten, die sich beim Festspeicher unterscheiden. Für 128 GB fallen 1.599 Euro an, bei 256 GB sind es 1.699 Euro (bei Microsoft ansehen). Das dritte Modell mit 512 GB Speicher für 1.899 Euro ist nicht verfügbar.