WhatsApp: Neue Funktion verändert Sprachnachrichten für immer

WhatsApp: Neue Funktion verändert Sprachnachrichten für immer

Zu WhatsApp tauchen in letzter Zeit viele Informationen auf, die Funktionen betreffen, die bald eingeführt werden. Einige davon sind sinnvoller als andere. Jetzt wurde bekannt, dass WhatsApp die Sprachnachrichten verändern will. Das kommt besonders den Nutzerinnen und Nutzern zugute, die ihre Sprachnachrichten nicht abhören können.

WhatsApp: Sprachnachrichten werden in Text umgewandelt

Wer bei WhatsApp nicht tippen möchte, kann auch einfach Sprachnachrichten verschicken. Eine sehr praktische Funktion, da die Kommunikation in bestimmten Situationen dadurch massiv erleichtert wird. Dabei taucht nur ein Problem auf. Die Empfängerin oder der Empfänger können die Nachrichten nicht immer abhören. Genau da wird jetzt eine neue Funktion getestet, berichtet WABetaInfo.

Tatsächlich haben die WhatsApp-Profis nämlich eine neue Funktion entdeckt, mit der die Spracherkennung des Smartphones die Sprachnachricht von WhatsApp in Text umwandeln kann. Sieht dann wie folgt aus:

Wenn ihr zukünftig also eine Sprachnachricht in WhatsApp erhaltet und diese aus welchen Gründen auch immer nicht abhören könnt, werdet ihr die Möglichkeit bekommen, die Sprachnachricht in Text umzuwandeln. Dazu wird wohl die Technologie des Smartphones genutzt, also von Apple oder Google. Das soll bereits ganz gut funktionieren.

Bisher ist die neue Funktion nur unter iOS für iPhones aufgetaucht. Die WhatsApp-Profis sagen aber, dass alle Funktionen auch irgendwann für Android-Smartphones erhältlich sein werden. Demnach kann man davon ausgehen, dass die Transkription für alle Nutzerinnen und Nutzer verfügbar sein wird.

Wir zeigen euch viele WhatsApp-Funktion im Video, die ihr jetzt schon nutzen könnt:

Neue WhatsApp-Funktion noch in Entwicklung

Auch wenn WABetaInfo die neue WhatsApp-Funktion bereits auf einem iPhone ausprobieren konnte, ist sie noch nicht für alle Nutzerinnen und Nutzer verfügbar. Sie befindet sich derzeit in Entwicklung und wird zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt freigeschaltet.