WhatsApp ohne Benachrichtigungen – woran es aktuell liegt

WhatsApp ohne Benachrichtigungen – woran es aktuell liegt

WhatsApp ist aus unserem Leben im Grunde nicht mehr wegzudenken. Wenn dann keine Benachrichtigungen angezeigt oder kein Ton abgespielt wird, ärgert man sich, da man so vielleicht eine Nachricht verpasst, auf die man gewartet hat. Genau das ist aktuell bei einigen Nutzerinnen und Nutzern ein Problem.

WhatsApp: Kein Benachrichtigungston

Viele Menschen verwenden die Beta-Version von WhatsApp für Android und rechnen eigentlich nie damit, dass es wie im aktuellen Fall doch mal zu Problemen kommen kann. Tatsächlich werden aktuell trotz einiger Updates bei vielen Menschen keine Benachrichtigungstöne mehr von WhatsApp ausgespielt. Heißt im Endeffekt, dass man zwar immer noch das Symbol in der Benachrichtigungsleiste angezeigt bekommt, aber einen Ton gibt es dazu eben nicht.

Obwohl WhatsApp nämlich ein Update in der Beta-Version veröffentlicht hat, wurde das Problem mit den Benachrichtigungen nicht gelöst. Als Grund nennen die Profis von WABetaInfo, dass mehrere Teams an dem Messenger arbeiten. Sodass mit einem zukünftigen Update der Beta-Version von WhatsApp für Android der Fehler aus der Welt geräumt werden sollte.

Wollt ihr das Problem mit den Benachrichtigungen in WhatsApp direkt beheben, könnt ihr die Beta natürlich auch verlassen und wieder auf die normale Version umsteigen. Dort ist der Fehler bisher nicht aufgetaucht, sodass es keine Schwierigkeiten mit Benachrichtigungen per Ton oder Anzeige gibt. Dann verliert ihr aber den frühzeitigen Zugriff auf neue Funktionen.

Im Video zeigen wir euch WhatsApp-Tricks, die ihr kennen müsst:

WhatsApp: Backup-Verschlüsselung für alle

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: In WhatsApp können nun die Backups, die in der Cloud bei Google oder Apple landen, verschlüsselt werden. Damit wird die letzte große Sicherheitslücke des Messengers geschlossen. Wir empfehlen dringend, diese Funktion zu aktivieren, um eure Daten zu sichern. Wie das geht, verraten wir euch in diesem Artikel.