Xiaomi: Neue Handy-Reihe zieht die Blicke auf sich

Xiaomi: Neue Handy-Reihe zieht die Blicke auf sich

Xiaomi steht kurz vor der Präsentation einer ganz neuen Smartphone-Reihe. Unter der Bezeichnung Civi sollen mehrere Handys in Kürze vorgestellt werden, welche wohl die CC-Reihe ersetzen. Mit einem schicken Design ist zu rechnen.

Xiaomi Civi: Neue Handy-Reihe im Anmarsch

Unter dem Namen Civi möchte Xiaomi in nächster Zeit eine neue Smartphone-Reihe präsentieren. Nach ersten Gerüchten hat der Hersteller nun im chinesischen Netzwerk Weibo selbst bestätigt, dass man an einer entsprechenden Reihe arbeitet. Allem Anschein nach soll die bestehende CC-Serie damit ersetzt werden. Viel Infos sind darüber hinaus aber noch nicht an die Öffentlichkeit geraten. Am 27. September sollen erste Civi-Handy vorgestellt werden.

Geht es nach dem Marketing von Xiaomi, dann werden die Civi-Handys besonders schick ausfallen und dabei mit „modischen und abwechslungsreichen Designs und innovativer Bildtechnologie“ überzeugen. Als Zielgruppe hat sich der Hersteller „selbstbewusste junge Männer“ auserkoren (Quelle: Xiaomi bei Weibo). Ein bekannter Leaker spricht bei einem der Modelle sogar vom „schönsten Smartphone des Jahres“, ohne auf Details einzugehen.

Zuletzt wurde das Xiaomi 11T Pro vorgestellt. Alle Infos dazu im Video:

Xiaomi 11 Lite NE 5G als erstes Civi-Handy?

Möglicherweise wird Xiaomi eine globale Variante des Civi-Handy präsentieren. Hierbei könnte es sich um ein Smartphone handeln, das auf ein AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,55 Zoll kommt und eine Bildwiederholfrequenz von immerhin 90 Hertz kommt. Die Hauptkamera kann Bilder mit bis zu 64 MP erstellen, darüber hinaus stehen ein Ultraweitwinkel (8 MP) sowie eine Telelinse (5 MP) bereit.

Für die nötige Leistung im kommenden Xiaomi-Handy soll der Snapdragon 778G sorgen, dem bis zu 8 GB Arbeitsspeicher und eine interne Kapazität von 256 GB zur Seite stehen. Der Akku kommt auf 4.250 mAh und lässt sich mit 33 Watt aufladen.