Xiaomi Pad 5: Preise für neues Android-Tablet durchgesickert

Xiaomi Pad 5: Preise für neues Android-Tablet durchgesickert

Die Informationen verdichten sich, wonach Xiaomi sein neues Android-Tablet Pad 5 auch nach Europa bringen wird. Jetzt sind sogar schon erste Preise aufgetaucht und die lassen vermuten, dass sich Xiaomi direkt gegen Apple und Samsung aufstellt. Zu günstig wird es aber nicht.

Xiaomi Pad 5 dürfte 400 Euro kosten

Offiziell wurden das Xiaomi Pad 5 und Pad 5 Pro bisher nur für China angekündigt. Doch es ist schon länger in der Gerüchteküche zu hören, dass Xiaomi das Android-Tablet auch nach Europa und Deutschland bringen will. Angeblich soll die Ankündigung am 15. September stattfinden. Schon jetzt sind weitere Details aufgetaucht, nämlich Preise aus Weißrussland.

In China kostet das kleinste Xiaomi Pad 5 umgerechnet 263 Euro. Klar, dass es in Europa mehr wird. Rechnet man den Preis aus Weißrussland um, dann landen wir bei ungefähr 400 Euro (Quelle: Tabletowo). Das würde durchaus passen, denn die chinesischen Preise sind im Vergleich zu Europa natürlich immer viel geringer. Wir würden fast eher von 379 Euro ausgehen, um mit dem iPad von Apple konkurrieren zu können. Auch das Samsung Galaxy Tab S7 FE wäre ein Konkurrent, der aber deutlich teurer ist.

Ein höherer Preis als das iPad wäre aber gerechtfertigt. Xiaomi vergleicht das Pad 5 nämlich mit dem iPad Pro, nicht dem Billig-iPad. So gibt es beispielsweise ein 120-Hz-Display, schnelle Prozessoren, eine hohe Auflösung und einen großen Akku, der zudem in kürzester Zeit wieder aufgeladen werden kann. Auch die Kameras sollen eine ordentliche Leistung bieten. Ob nur das Xiaomi Pad 5 oder auch das bessere Pad 5 Pro nach Europa kommen, ist hingegen nicht bekannt.

Xiaomis neues Android-Tablet im Video:

Xiaomi wird auch Smartphones vorstellen

Sicher ist, dass Xiaomi am 15. September mit dem 11T und 11T Pro zwei neue High-End-Smartphones zum attraktiven Preis vorstellen wird. Mit dem Xiaomi Pad 5 und Pad 5 Pro könnte das chinesische Unternehmen den Markt um Android-Tablets ordentlich aufmischen.