Xiaomi-Smartphones: Gleich drei neue Preis-Leistungs-Kracher vorgestellt

Xiaomi-Smartphones: Gleich drei neue Preis-Leistungs-Kracher vorgestellt

Xiaomi hat mit dem Redmi Note 11, Note 11 Pro und Note 11 Pro+ seine neuen Preis-Leistungs-Knaller offiziell vorgestellt. Das chinesische Unternehmen spendiert zwei der Smartphones ein komplett neues Design und bietet wieder eine technische Ausstattung, die man in der Preisklasse sonst lange suchen kann.

Xiaomi Redmi Note 11, Note 11 Pro und Note 11 Pro+ enthüllt

In den letzten Tagen hat Xiaomi immer wieder Informationen zu seinen neuen Redmi-Note-11-Smartphones durchsickern lassen. Nun wurden sie endlich enthüllt und die technischen Daten, aber auch Preise können sich wirklich sehen lassen.

Das normale Redmi Note 11 bekommt im Gegensatz zu dem Note 11 Pro und Note 11 Pro+ nicht das neue Design spendiert, sondern bleibt relativ rundlich. Dieses Smartphone bietet den günstigsten Einstieg in die neue Serie und ist mit einem 6,6-Zoll-LCD-Panel ausgestattet, das eine variable Bildwiederholfrequenz von bis zu 90 Hz unterstützt. Angetrieben wird das Smartphone vom MediaTek Dimensity 810, dem bis zu 8 GB RAM und 256 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Auf der Rückseite ist eine 50-MP-Kamera verbaut und dieses Mal hat Xiaomi sogar eine IP53-Zertifizierung eingeholt, wodurch das Smartphone gegen Staub und Sprühwasser zumindest leicht geschützt ist.

Zur weiteren Ausstattung gehören:

5G als Standard
Fingerabdrucksensor an der Seite
IR-Sensor, sodass das Smartphone zur Fernbedienung werden kann
3,5-mm-Klinkenbuchse
Stereo-Lautsprecher
5.000-mAh-Akku mit 33-Watt-Schnellladefunktion

Xiaomi Redmi Note 11 Pro und Note 11 Pro+

Die Stars der Show sind aber das Redmi Note 11 Pro und Note 11 Pro+. Diese beiden Smartphones bekommen das neue Design im kantigen Design und mit Rückseite aus Glas. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Modellen ist die Ladegeschwindigkeit. Das Note 11 Pro hat einen 5.160-mAh-Akku mit 67-Watt-Schnellladefunktion. Das Note 11 Pro+ kommt mit einem 4.500-mAh-Akku und 120-Watt-Schnellladefunktion.

Ansonsten gibt es jeweils ein 6,67-Zoll-AMOLED-Display mit 120 Hz, den MediaTek Dimensity 920 mit bis zu 8 GB RAM und maximal 256 GB internen Speicher, 108-MP-Kamera und Android 11 mit MIUI 12.5. Ansonsten die gleiche Ausstattung wie schon oben beim Note 11 mit 5G, Stereo-Lautsprechern und so weiter.

Im Video könnt ihr euch die Sonderedition des Xiaomi Note 11 Pro+ anschauen:

Preis und Verfügbarkeit der neuen Xiaomi-Smartphones

Das Xiaomi Redmi Note 11 liegt umgerechnet je nach Ausstattung bei 160 bis 227 Euro. Das Note 11 Pro kostet umgerechnet zwischen 214 bis 281 Euro. Für das Note 11 Pro+ muss man umgerechnet 254 bis 308 Euro bezahlen. Der Verkauf wurde bisher nur in China gestartet.

Selbst wenn die Preise in Deutschland 30 Prozent höher liegen würden, wären alle neuen Xiaomi-Smartphones echte Preis-Leistungs-Knaller. Wir hoffen also auf eine baldige Vorstellung. Samsung muss sich wirklich warm anziehen.